Jan Bilk composer
Hörspiele

Fantastische Sinfonie
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1986

Der Froschmäusekrieg
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1986

Telefonsuse
Buch: Ricarda Bethke
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1986

Die Zoogeschichte
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, int. Funkdramatik, 1986

Schlechte Zeiten für Delphin
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Holzkrawatte
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Wie Jannek eine Geschichte holen ging
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Die Mittagsfrau
Buch: Lothar Walsdorf
Regie: V. Brasch
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Die Zeit ist aus den Fugen
Regie: Karlheinz Liefers
Buch: Waltraut Lewin nach Vladimir Pozner
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Nunmachmalschönwiesprichtderhund
UT: Knallfallzwischenfall beim Tierarzt
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Das goldene Ei
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Stille Dämmerstunden
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Iglo im Prenzlauer Berg
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Die Insel im Fluß
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1987

Vom Pferd, das seine Brille verlor (6 Teile)
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk
Produktion: Rundfunk der DDR, 1988

Peter Schlehmil oder die Reise nach Varna
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: Rundfunk der DDR, 1989

Wolf oder Bär oder Reh
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: Rundfunk der DDR, 1989

Golo a Logo
Buch und Regie: Jurij Koch
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: MDR, sorbische Redaktion Bautzen, 1992

Wie Dilldapp nach dem Riesen ging
Regie: Karlheinz Liefers
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: SWR Rundfunk, 1992
Tonträger: Igel-Records, 2003

Artifizielle Musik (Auszug)

Capriccio
für Violoncello solo, 2011

Belarejka
Concerto für Theremin und sinfonisches Orchester, 2010

Stigma integrum
Concerto für Theremin und Streichquintett, 2009
(auch Version für Streichorchester, 2005)

Interniteo
Surround-Komposition für Theremin und Live-Elektronik, 2009

Toccata et Fuga diabolus
für Orgel, 2006

4 Sorbische Märchen
in unterschiedlichen Besetzungen (Vl.+ Va. und Klavier, Oboe und Klavier, 2 Vl.+ Va. und Klavier, 2 VL.+2 Va. und Klavier), 2002

Rondore
für 2 Violinen, Cello und Klavier, 2002

Bolero Adaption
für großes Orchester und Live-Elektronik, 1989

Zeitlied für Rita
für gemischten Chor á cappella, 1987

Traumatik
Streichquartett, 1984

Impression
für klassische Gitarre und Instrumentalstimme ad lib., 1982

Variationen auf ein sorb. Volkslied
für Akkordeon, 1979

Filme

St. Petri light
Buch und Regie: Jörg Moll
Musik: SERVI - Jan Bilk, Tomas Nawka
Art: Konzertfilm
Besonderheit: Produktion der SERVI Multimedia-Konzerte beim 27. Dt. ev. Kirchentag in der Peterskirche Leipzig
Produktion: ORB Fernsehen (Harald Quist), 1987

König Phantasios
Buch: Hans Hattop
Regie: Karola Hattop
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Art: Spielfilm
Darsteller: Tom Pauls, Volkmar Kleinert, Thomas Rudnick, Susann Thiede, Martin Trettau, Ursula Werner, Monika Lennartz u.a.
Produktion: DEFA, 1990

Rike
Buch und Regie: Karola Hattop
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Art: Fernsehfilm
Darsteller: Andrea Bräsicke, Ralf Piersig, Jens Klinowski, Cornelia Kaupert, Falk Rockstroh, Sabine Unger u.a.
Produktion: Fernsehen der DDR, 1989

Feriengewitter
Regie: Karola Hattop
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Art: Fernseh- und Kinofilm
Darsteller: Etienne Charlé, Sandra Puhlmann, Bärbel Röhl, Joachim Lätsch, Eca Schäfer u.a.
Produktion: Fernsehen der DDR, 1988

Magdeburger Dom
Regie: Konrad Herrman
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Dok.-Film, Gruppe "Forum Babelsberg", 1987

Der Bürgermeister
Regie: Toni Bruk
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Studio für Trickfilme Dresden, SFS sorbische Filmgruppe, 1988

Textiles
Regie: Angela Kern
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Studio für Trickfilme Dresden, 1988

MMM
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Dok.-Film, Gruppe "Camera DDR", 1988

Rembrandt
UT: Simson an der Hochzeitstafel das Rätsel aufgebend
aus "Kostbarkeiten der Dresdner Gemäldegalerie"
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Studio für Trickfilme Dresden, 1989

Die Angst und die Macht
UT: Verhandlung in Sachen Johannes R. Becher
Regie: Konrad Herrman
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Dok.-Filmstudio Potsdam-Babelsberg, 1990

Sorabia
Regie: Toni Bruk
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: DEFA Studio für Trickfilme Dresden, SFS sorbische Filmgruppe, 1990

Trost-los
Musik: Jan Bilk
Produktion: OST-Film Hoffmann & Loeser, Potsdam-Babelsberg, 1993

Leben gegen die Zeit
Regie: Konrad Hermann
Musik: Jan Bilk, Tomas Nawka
Produktion: Fernsehen MDR, BR, 1993

CD, MC, LP
SERVI
meditatio in variatione
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1995 SERVI
SERVI
Electronia
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1990 Dt. Schallplatten GmbH
SERVI
Pas de deut in h
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1988 Amiga
SERVI
Rückkehr aus Ithaka
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1986 Amiga
Serbske ludowe bajki
© 2002 Domowina Verlag
Wie Dilldapp nach dem Riesen ging (Hörspiel)
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1991/2003 SWR/Aktive Musik
MC Sorbische Kinderlieder
© 1992 SERVI
Servi pacis
MC ?Vertrauen?
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1983 SERVI/Ev. Jungmännerwerk
Frieden im Land (Compilation)
Titel: Deutschland 1938
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1999 Song Vision
Die DT 64 Story Vol. 12 (Compil.)
Titel: Chiron, Laistrygonen
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1998 BMG
Zeitklänge Electronics (Compil.)
Titel: Hellespond
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 1989 Amiga
> zur Startseite
> zur Startseite
Carolina Eyck - Theremin
© 2008 SERVI
MANDARINEN TRÄUME (Compil.)
Titel: Laistrygonen
Musik: Jan Bilk & Tomas Nawka
© 2010 Permanent Vacation, München